Ayurveda

Gutes und schlechtes, glückliches und unglückliches Leben, das, was das Leben fördert und das, was es behindert, das Maß des Lebens und seine Natur - das ist der Inhalt des Ayurveda. (CS, Sutrasthana, Kap. 1, Vers 4)

Beratung, Ernährung

Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen. (Teresa von Ávila)

Naturheilverfahren

Derjenige, der alles umfassend betrachtet, entwickelt eine Zuneigung zu dem, was ihm gut tut. (C.S.)

Willkommen

Schön, dass Sie den Weg zu mir gefunden haben.

Mein Ziel ist es, Sie auf Ihrem persönlichen Weg zur Wiedererlangung und zum Erhalt Ihrer Gesundheit zu unterstützen und zu begleiten.

Durch individuell angepasste therapeutische Maßnahmen und Heilmittel, die die Natur uns bietet, möchte ich die Selbstheilungskräfte aktivieren.

Dabei kommen das Wissen des Ayurveda, naturheilkundliche Therapien und Beratungen zum Einsatz.

bg.header3

Ohrakupunktur, Gemmotherapie

 

Ohrakupunktur

Balancierte Ohrakupunktur nach Seeber®

Weiterlesen

Die Balancierte Ohrakupunktur ist eine Weiterentwicklung der

Ohrakupunktur, die durch den Arzt und Akupunkteur

Jan Seeber entwickelt wurde und seit Jahren von vielen

Therapeuten erfolgreich angewendet wird. Sie ermöglicht eine 

individualisierte und systematische Anwendung der Ohrakupunktur.

 

Da sich in der Ohrmuschel der ganze Körper mit allen seinen

Organen spiegelt (Somatotopie), kann über das Ohr Einfluss auf

den gesamten Organismus genommen werden über einen

direkten Austausch mit dem Gehirn. Im Gehirn wiederum laufen

sämtliche Informationen zusammen, auch Schmerz und Unwohlsein

werden hier wahrgenommen. Daher wirkt die Ohrakupunktur direkt

auf das Gehirn (die Chefetage) ein. Besonders wirksam ist die

Ohrakupunktur bei Schmerzen und vegetativen Symptomen.

 

Traditionell wird sie bei folgenden Beschwerden eingesetzt:

 

Anwendungsbereiche:

  • Schmerzen (z.B. Migräne, Kopf- und Gelenkschmerzen)
  • Orthopädischen Erkrankungen (Rückenschmerzen, Schulter- und Armbeschwerden, Kniebeschwerden etc.)
  • Frauenbeschwerden (z.B. Menstruationsbeschwerden, Wechseljahresbeschwerden)
  • psychische Störungen (z.B. Stressabbau, leichte depressive Verstimmung, Prüfungsangst)
  • begleitend bei Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion
  • Heuschnupfen und Allergien weitere verschiedene Krankheitsbilder wie Schlafstörungen, Tinnitus, Neuralgien, vor und nach Operationen

 

Ablauf einer Ohrakupunktur nach Seeber©:

Die Behandlung erfolgt im Sitzen oder im Liegen.

Nach der Desinfektion Ihres Ohres werde ich Ihr Ohr

untersuchen und gezielt einige Akupunktur Nadeln setzen.

In der Regel sind es 5 Nadeln. Diese Nadeln verbleiben

für ca. 20 Minuten in Ihrem Ohr, wobei sie Ihre Wirkung

entfalten können. Die individuelle Wirkung der Balancierten

Ohrakupunktur entwickelt sich bei jedem Menschen

unterschiedlich. Behandlungsserien umfassen 5-12 Sitzungen,

spätestens innerhalb von 3- 5 Sitzungen sollte eine Besserung

eintreten, sonst ist die Methode für Sie nicht geeignet.

Die Ohrakupunktur regt Ihren Organismus an,

sich neu zu organisieren.

 

Daher sollten Sie Ihrem Körper nach der Behandlung noch

etwas Zeit geben. Vielleicht ist es Ihnen möglich nach der

Behandlung ein wenig spazieren zu gehen.

 

 

Gemmotherapie

die Kraft der Knospen

 

Weiterlesen

Die Gemmotherapie ist eine spezielle und sanfte Form der

Phytotherapie.

 

In der Gemmotherapie werden nur Knospen (lateinisch= gemma),

Triebspitzen, junge Schösslinge oder wachsende Wurzelspitzen

verwendet. Dieses Pflanzengewebe befindet sich in der

Vermehrung und ist reich an pflanzlichen Wachstumsfaktoren,

Phytoproteinen, Enzymen, Oligosacchariden und sekundären

Pflanzenstoffen. In diesen Pflanzenteilen steckt die meiste Kraft

und die ganze Energie der zukünftigen Pflanze. Entdeckt wurde

diese Therapie von dem belgische Arzt Dr. Pol Henry, der bereits

wusste, dass im Embryonalgewebe der Pflanzen alle genetischen

Informationen vorhanden sind und es damit die höchste Potenz

an Vitalität hat.

 

Die Gemmotherapeutika wirken reinigend, ausleitend und

regulierend im menschlichen Organismus. Aufgrund ihres

Potentials können sie eine Harmonisierung und ein Anregen

die Selbstheilungskräfte des Körpers bewirken. Der Vorteil

der Gemmoheilmittel ist, dass sie als eigenständige sanfte

Therapie, aber auch begleitend zu den konventionellen

Medikamenten und homöopathischen oder spagyrischen

Mitteln verwendet werden können.

 

Ohrakupunktur und Gemmotherapie