Ohrakupunktur

Balancierte Ohrakupunktur nach Seeber®

Impulse zur Selbstregulationohr

Die Balancierte Ohrakupunktur ist eine Weiterentwicklung der Ohrakupunktur, die durch den Arzt und Akupunkteur Jan Seeber entwickelt wurde und seit Jahren von vielen Therapeuten erfolgreich angewendet wird. Sie ermöglicht eine individualisierte und systematische Anwendung der Ohrakupunktur. Da sich in der Ohrmuschel der ganze Körper mit allen seinen Organen spiegelt (Somatotopie), kann über das Ohr Einfluss auf den gesamten Organismus genommen werden über einen direkten Austausch mit dem Gehirn. Im Gehirn wiederum laufen sämtliche Informationen zusammen, auch Schmerz und Unwohlsein werden hier wahrgenommen. Daher wirkt die Ohrakupunktur direkt auf das Gehirn

(die Chefetage) ein.

Besonders wirksam ist die Ohrakupunktur bei Schmerzen und vegetativen Symptomen.

Traditionell wird sie bei folgenden Beschwerden eingesetzt:

 

Anwendungsbereiche:

  • Schmerzen (z.B. Migräne, Kopf- und Gelenkschmerzen)
  • Orthopädischen Erkrankungen (Rückenschmerzen, Schulter- und Armbeschwerden, Kniebeschwerden etc.)
  • Frauenbeschwerden (z.B. Menstruationsbeschwerden, Wechseljahresbeschwerden)
  • psychische Störungen (z.B. Stressabbau, leichte depressive Verstimmung, Prüfungsangst)
  • begleitend bei Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion
  • Heuschnupfen und Allergien
  • weitere verschiedene Krankheitsbilder wie Schlafstörungen, Tinnitus, Neuralgien, vor und nach Operationen

 

Ablauf einer Ohrakupunktur nach Seeber©:

Die Behandlung erfolgt im Sitzen oder im Liegen.
Nach der Desinfektion Ihres Ohres werde ich Ihr Ohr untersuchen und gezielt einige Akupunktur Nadeln setzen. In der Regel sind es 5 Nadeln.
Diese Nadeln verbleiben für ca. 20 Minuten in Ihrem Ohr, wobei sie Ihre Wirkung entfalten können.
Die individuelle Wirkung der Balancierten Ohrakupunktur entwickelt sich bei jedem Menschen unterschiedlich.
Behandlungsserien umfassen 5-12 Sitzungen, spätestens innerhalb von 3- 5 Sitzungen sollte eine Besserung eintreten, sonst ist die Methode für Sie nicht geeignet.


Die Ohrakupunktur regt Ihren Organismus an, sich neu zu organisieren. Daher sollten Sie Ihrem Körper nach der Behandlung noch etwas Zeit geben. Vielleicht ist es Ihnen möglich nach der Behandlung ein wenig spazieren zu gehen.

Zurück | Home